Wientag 2a Klasse 2018

Am 12.6.2018 fuhr die 2a Klasse mit ihren Klassenvorständen A. Röthel-Schmidt und W. Wabscheg nach Wien. Sie wurden von 9 Eltern, Großeltern und Freunden der Klasse begleitet. In Wien angekommen stand ein Besuch des Technischen Museums auf dem Programm. Besonders der Teil mit den Instrumenten interessierte die Schülerinnen und Schüler. Beim Spaziergang durch den 1. Bezirk konnten sich alle Teilnehmer stärken, sodass am Nachmittag der Besuch des „Time Travel“ erfolgen konnte. Total begeistert von der Vermittlung der Geschichte von Wien fuhren wir anschließend zum ORF auf den Küniglberg. Von der sehr interessanten „Backstage-Führung“ konnten wir eine selbst aufgenommene DVD mit nach Hause nehmen.

Der Höhepunkt dieses Wien-Tages war sicherlich der Besuch des Musicals „Der Tanz der Vampire“. Im ausverkauften Ronacher boten die Vampire eine wunderbare Vorstellung. Total begeistert traten wir wieder die Heimreise über den Semmering nach Gratwein an. Obwohl wir erst sehr spät wieder nach Hause kamen, erschien uns dieser Wien-Tag als viel zu kurz.